Ihr seid nur noch einen schritt vom swap entfernt

Registriert euch und erstellt euer Profil

Um die Plattform benutzen zu können und Zugang zu den Profilen von anderen Mitgliedern zu erhalten, müssen Sie sich zuerst anmelden. Dies berechtigt sowohl Sie als auch andere registrierte Familienmitglieder zu uneingeschränkter Nutzung der Plattform.

Im Rahmen des Anmeldeprozesses fordern wir folgende Nachweise ein: Ausweiskopien, polizeiliche Führungszeugnisse (für Schweizer entsprechend: aktuelle Strafregisterauszüge), Kopien der Geburtsurkunden und gegebenenfalls eine gültige Aufenthaltsbewilligung. Diese Dokumente werden von uns sorgfältigst revidiert.

In eurem persönlichen Bereich findet ihr dann ein Formular zum Ausfüllen. Für Swap Family ist die Qualität dieser Einträge sehr entscheidend und wir bemühen uns darum, sicherzustellen, dass diese Profile komplett und möglichst ansprechend gestaltet werden.

Screenshot der Anwendung in der Registrierung
Screenshot der Anwendung in der Suchfamilie

Findet eure Austauschfamilie

Wählt die Sprache(n), die euch am meisten interessiert/en sowie die Familien, mit denen ihr glaubt, die größte Übereinstimmung zu erkennen aus, schreibt sie an und macht ihnen eure Vorschläge.

Sprecht ihr mit ihnen über Swap Family und nutzt auch andere Kanäle wie Facetime oder Skype. Stellt insbesondere beim physischen Austausch sicher, dass alle beteiligten Familienmitglieder teilnehmen.

Hinterlasst eine Aufzeichnung auf der Plattform der Vereinbarung, die ihr auf diese Weise getroffen habt. Sobald der Austausch endet, habt ihr die Möglichkeit, sich gegenseitig zu bewerten.

Stellt sicher, dass alle Punkte klar sind, sobald ihr eine Austauschvereinbarung getroffen habt, um mögliche Missverständnisse zu vermeiden. Im Falle eines physischen Austausches denkt einfach daran, dass ihr das Austauschmodell zwischen Mitgliedern herunterladen könnt, das für euch sehr nützlich sein wird.

Erlebe und genieße den Austausch

Egal ob es sich um einen physischen oder einen Remote-Austausch handelt:

  • Lernt aus den Erfahrungen und genießt sie in vollen Zügen.
  • Verlasst euch auf unsere Plattform und nutzt auch andere Kommunikationswege, die sie noch mehr bereichern.
  • Macht so viele Vorschläge, wie ihr möchtet.

Im Falle eines physischen Austauschs:

  • Empfangt Besuch bei euch zuhause oder begebt euch in die Ferne.
  • Bereichert den Prozess, indem ihr zur Ergänzung an Hobbies und außerschulischen Aktivitäten eurer Austauschpartner teilnehmt – besprecht dies mit eurer Austauschfamilie.
Screenshot eines Instagram-Kommentars mit Bildern der Erfahrung im Zusammenhang mit Swap Family
Screenshot der Anwendung in der Bewertung austauschen

Bewertet - und macht weiter!

Im internen Mitgliederbereich habt ihr nach einem Austausch die Möglichkeit, eure Erfahrungen mit der Austauschfamilie zu bewerten. Dies geschieht sowohl mithilfe der Vergabe von Sternen als auch durch das Hinzufügen eines kleinen Erfahrungsberichts – beides wird danach im Profil der anderen Familie sichtbar sein.

Durch die Bewertungen helft ihr anderen bei der Familienfindung und die Gemeinschaft wird davon profitieren, echte Erfahrungsberichte lesen zu können.

Und dann könnt ihr im restlichen Verlauf des Jahres sofort den nächsten Austausch planen und das, so oft ihr wollt!

Neue Familien, andere Konstellationen, vielleicht mit den Großeltern, neue Städte und Länder – ganz, wonach euch als Familie der Sinn steht!

Nicht mehr länger nachdenken, macht mit!